Am 4. und 5.Juni gehörte der Gerabronner Kreisverkehr der Bevölkerung.

Am Samstagmorgen um 10Uhr startete die Festgemeinschaft aus Pfizzeria Romana, Metzgerei Spriegel, Musikverein Stadtkapelle Gerabronn und der Feuerwehr Gerabronn den Kreisverkehr für das dritte Kreiselfest in einen großen Festplatz umzugestalten.

Um 18Uhr war es soweit und das Fest konnte, nach einem heftigen Regenschauer während der Aufbauarbeiten, bei strahlendem Sonnenschein beginnen. Bei gegrilltem, frisch gebackener Pizza, Cocktails und gekühlten Getränken konnten die Gerabronner so ihren Festkreisel mitten in Gerabronn feiern. Für gute Feierstimmung über den Abend sorgte die Band Golden Island.

Der Sonntag startete mit dem Gottesdienst, der wegen eines heftigen Regenschauers kurzfristig in die evangelische Kirche verlegt werden musste. Gegen 11Uhr hatte sich dann der Regen vollständig verzogen und wir konnten bei herrlichem Wetter den Sonntag bei klängen der Stadtkapelle Gerabronn und des Musikverein Wolpertshausen genießen. Am Nachmittag sorgte die Jugendfeuerwehr Gerabronn für Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, für Spaß für die Gerabronner Kids sorgte das Team der OffenBar mit einer Spielstraße und Kinderschminken.

Unser herzlicher Dank gilt allen Gästen des Gerabronner Kreiselfestes!