34 Maschinisten verschiedener Wehren legten am Sa. 15.10.2016 in Gerabronn das Maschinisten-Leistungsabzeichen ab. Nach einer theoretischen Prüfung durchfuhren die Teilnehmer einen anspruchsvollen Parcour. Vor den strengen Augen der Schiedsrichter galt es, u.a. die Löschfahrzeuge seitlich einzuparken oder rückwärts bis auf wenige Zentimeter an ein Hinternis anzufahren.

Alle Fahrer bewältigten die Aufgaben mit Bravour.