v.l.: Christian Schmidt, Max Dierolf, Thomas Haas, Rene Voit, Benedikt Kraft, Daniel Ansorge, Daniel Kurr

 

Max Dierolf hat im Sommer nach 9 Jahren sein Amt als stellvertretender Jugendwart beendet. In seiner Dienstzeit hatte er zuerst Heiko Guttknecht, zuletzt Christian Schmidt unterstützt. Neben der Arbeit mit den Jugendlichen, hat er die Zusammenarbeit mit den befreundeten Jugendfeuerwehren aktiv unterstützt und die Kontakte gepflegt.

Für seine langjährigen Dienste bei der Jugendfeuerwehr Gerabronn und auf Kreisebene bekam Max Dierolf die Ehrennadel der Kreisjugendfeuerwehr Schwäbisch Hall von Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Haas verliehen. Vertreter der Jugendlichen dankten Max Dieolf für seine Arbeit mit einem persönlichen Geschenk.

Seine Aufgabe hat Daniel Kurr übernommen. Er ist schon viele Jahre als Betreuer in der Jugendfeuerwehr aktiv, und somit ein bekanntes Gesicht für die Jugendlichen und bei den Jugendfeuerwehren.