Die „5. Jahreszeit“ trieb auch die Kameraden der FFW Gerabronn um.

Die Kameraden und die Jugendfeuerwehr der Abteilung Gerabronn beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder mit einem Wagen am Festzug. Das Faschingswagenteam gestaltete in diesem Jahr eienn Mississippidampfer, mit welchem sie das Publikum ins 19. Jahrhundert zurückversetzten. Trotz kalter Witterung und leichtem Nieselregen war die Stimmung gut.

Um den Umzug zu sichern, fungierten zahlreiche Kameraden als Streckenposten.

Bei den Veranstaltungen in der Stadthalle sicherten mehrere Einsatzkräfte den Brandschutz.